Dienstag, 4. August 2015

~ Travel diary - Tokyo Tag 7: Ikebukuro + Diner ~

Tag 7 war recht gemütlich und wir schliefen wieder aus, um am nächsten Tag für Disneyland recht fit zu sein. :)

Mittags begaben wir uns wieder nach Ikebukuro, dort fanden wir den übersiedelten Animate in einer Seitengasse.



Wir gingen Stockwerk für Stockwerk nach oben und am Ende kaufte ich bloß den Sailor Venus Kugelschreiber der Anime spezifisch ist. :P


Auch sahen wir doch noch in den Closet Child in der Nähe, obwohl wir eigentlich kein Geld mehr ausgeben wollten. xD
Ich fand ein niedliches, billiges Classic Lolita Kleid von Innocent World das ich mir nach einigem Überlegen doch kaufte, da meine Stempelkarte voll war und ich den 2500 Yen Rabatt verwenden wollte.


Abends waren wir bei einer Freundin und deren Familie von Auris' Mutter zum Abendessen eingeladen.
Da wir zu früh dran waren, beschlossen wir noch einen Abstecher in den Don Quiote in Shibuya zu machen, um die Kofferpreise zu vergleichen. Leider fanden wir ihn bloß schon wieder nicht! xD
Nach einer Stunde umherirren fuhren wir schließlich zum vereinbarten Ort weiter. Da wir niemanden sahen gingen wir selbstständig zur Wohnung (Zum Glück fragte Auris am Tag davor noch nach dem Weg!). Am Ende erfuhren wir, dass wir ihrem Mann und Sohn eigentlich über den Weg hätten laufen müssen, wir erkannten uns bloß gegenseitig nicht. xD
Deren Wohnung war echt groß und mit Portier im Eingangsbereich, damit hätte ich nicht gerechnet. ._.
Hier ein paar Fotos auf dem Weg dorthin in einer Wohngegend Tokyos. :3



Das nächste Mal komm ich endlich zu unserem Tag in Disneyland!
See you~

________________________________________________